Die fünf besten Crus der Degustation

le 14 juin, 2017 Presse Pas de commentaires

060617

 

Morgon 2015, Domaine M.Lapierre : Der beste 2015er, tiefes Purpur, intensiv, fruchtig-würzige Noten, mineralische Anklänge, elegant, frisch, lang anhaltend, charmant.
Beide Weine stammen aus einem eher kühleren Jahrgang
und weisen einen moderaten ­Alkoholgehalt von 12 und 12,5% auf, ohne dass ihnen die Substanz fehlt. Etwas kräftiger fallen die 2015er aus, die von einem warmen Jahr profitiert haben. Bei diesem Jahrgang hat der Morgon der Domaine Lapierre am besten abgeschnitten. Hier wird so naturnah wie möglich gear­beitet; ein Drittel des Weins füllt der ­Winzer ohne Schwefel ab. Er stammt aus dem gleichen Ort wie der Sieger.

LIRE L’ARTICLE 

Par : Peter Keller